Adobe Premiere Tutorial | Retro Video herstellen

Retro Video

Retro Video

In diesem Tutorial wird dir erklärt, wie du aus deinem normalen Film ein Retro Video machen kannst. Dafür nutzen wir einige Funktionen in Adobe Premiere und einen zusätzlichen Filter, damit es so aussieht, als wäre dein Video an die 100 Jahre alt.

Entscheide dich bei deinem Retro Video entweder für das Video-Tutorial oder die Schritt-für-Schritt Anleitung.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Ziehe dein Video in die Sequenz von Adobe Premiere
  • Gehe auf „Effekte“ -> Videoeffekte -> Zeit -> Zeittrennung
  • Ziehe den Effekt auf deinen Clip
  • Stelle in der Effekteinstellung die Framerate bei Zeittrennung auf 13 Frames
  • Gehe auf „Effekte“ -> Videoeffekte -> Bildsteuerung -> Schwarz & Weiß und ziehe auf diesen Effekt auf dein Video
  • Mache einen Rechtsklick auf deinen Clip und gehe auf „Geschwindigkeit/Dauer“
  • Setze die Geschwindigkeit auf 110%

Ein optionaler Zwischenschritt. Mit einem Filter kann man das Kratzen und Bildrauschen simulieren:

  • Lade den Effekt herunter und ziehe ihn auf eine Videospur, die höher liegt, als dein Clip
  • Gehe auf „Effekte“ -> Videoeffekte -> Keying -> Color Key
  • Ziehe den Effekt auf deinen Retro-Filmstreifen
  • Wähle in den Effekteinstellungen bei Color Key die Pipette aus und wähle die passende Farbe in deinem Retro-Filter (meist ein gelbliches Weiß)
  • Setze die Toleranz individuell passend hoch. Zwischen 150 – 200 ist normalerweise ein guter Wert
  • Auch die Kantenbreite solltest du individuell auswählen. Das ist stark abhängig von deinem Video und deinem Geschmack
  • Weiche Kanten sorgen für weichere Kanten (wow, top erklärt) Diesen Wert sollte man erhöhen, da alte Videos nicht sonderlich scharf waren

Zwischenschritt vorbei. Nun wird noch dafür gesorgt, dass das Video den bekannten Farbton bekommt

  • Gehe unten rechts beim Projektfenster auf „Neues Objekt“ -> Einstellungsebene
  • Ziehe diese über deine Clips (muss oberhalb liegen)
  • Gehe auf „Effekte“ -> Videoeffekte -> Farbkorrektur -> Schnelle Farbkorrektur
  • In den Effekteinstellungen erscheint ein großer Farbkreis
  • Wähle einen leicht geblich-braunen Farbton im Farbkreis aus. Teste einfach so lange bis es dir gefällt

Optional kannst du deinen Original-Clip noch ein wenig unscharf machen, da Videos früher nicht in HD waren. 


Downloads:

Der Original Effekt ist leider nicht mehr online. Daher lohnt sich sich immer aktuell nach „Retro Video Filter“ zu suchen. Alternativ hier ein Download:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen