Reign of Kings Tutorial | Einzelspieler / Lokaler Server

Reign of Kings Tutorial | Einzelspieler / Lokaler Server

Reign of Kings ist ein schönes Spiel, wenn man es zum Beispiel mit Freunden spielt. So wird man nicht von anderen Spielern bekriegt und kann sich langsam das aufbauen, was man sich unter einer Burg immer vorgestellt hat. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie ein lokaler Server erstellt werden kann, den sogar deine Freunde in der Server-Liste finden können, andere Spieler jedoch nicht.

Wie ein lokaler Server aufgesetzt wird verrät dir das Video Tutorial oder die Schritt-für-Schritt Anleitung.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Gehe in den Ordner, wo Reign of Kings installiert ist (Über Steam Rechtsklick auf RoK -> Eigenschaften -> Lokale Dateien -> Lokale Dateien durchsuchen)
  • Sende die ROK-Anwendung in diesem Ordner als Verknüpfung auf den Desktop
  • Mache auf die Verknüpfung einen Rechtsklick und gib bei „Ziel“ am Ende noch folgendes ein: “ -batchmode -nographics -silentcrash -nolog“ (Das Leerzeichen vor -batchmode ist wichtig!)
  • Klicke auf Übernehmen und OK
  • Doppelklick auf die Verknüpfung startet nun euren lokalen Server. Da es keine Konsole gibt, kann man ihm im Moment nur über den Taskmanager sehen. Hier kannst du ihn am besten auch beenden, wenn du fertig mit dem Spiel bist
  • Gehe nun noch im RoK Ordner auf „Configuration“ und in die ServerSettings
  • Achte darauf, dass isPrivate auf „True“ steht
  • Notiert euch die PortNumer. Wenn ihr mit Freunden über Hamachi zusammen spielen wollt, brauchen sie diese Port Nummer
  • Willst du eine neue Welt starten, musst du bei worldSlot eine „-1“ eingeben
  • Gehe nun ins Spiel und in die Serverliste
  • Wähle unten bei IP „localhost“. Freunde über Hamachi geben hier die Hamachi IP ein

Ersten Kommentar schreiben

Antworten