Gimp Tutorial | Planet erstellen


Planet erstellen

Letztens haben wir gelernt, wie man einen Sternenhimmel erstellen kann. Im heutigen Tutorial wollen wir uns anschauen, wie man dazu passend einen Planet erstellen kann. Dabei kannst du jede beliebige Textur nutzen.

Wie du einen Planet erstellen kannst, zeigt dir das Video-Tutorial und auch die Schritt-für-Schritt Anleitung.


Video-Anleitung:


Schritt-für-Schritt Anleitung:

  • Ziehe dein gewünschtes Bild in Gimp
  • Sorge durch skalieren oder schneiden dafür, dass dein Bild quadratisch ist. Nur so entsteht später auch eine Kugel
  • Gehe auf „Filter“ -> Abbilden -> Auf Objekt abbilden
  • Entferne das Häkchen bei „Drahtgitter anzeigen“ und setze dafür das Häkchen bei „Vorschau stets aktualisieren“
  • Wähle rechts „Abbilden auf Kugel“ und „Transparenter Hintergrund“
  • Im Reiter Licht kannst du über die Position den Lichteinfall und den Schatten bestimmen. Das solltest du individuell nach deinen Anforderungen anpassen
  • Der Reiter „Material“ ist optional und sorgt hauptsächlich dafür, dass deine Textur anders auf das eingehende Licht reagiert
  • Mit dem Reiter Ausrichtung, kannst du deinem Planeten eine andere Rotation und Neigung geben. Achte darauf, dass die Rückseite nicht zu sehen ist, da sich dort meist beide Bildkanten treffen. Dies ist nur in wenigen Fällen gut aussehend

Ersten Kommentar schreiben

Antworten